Auf der Suche nach dem letzten Horkrux führt ihr Weg nach Hogsmeade. Dort verstecken sie sich beim Bruder des Toten Albus Dumbledore Aberforth vor Todessern, die in Hogsmeade auf das einhalten der verhängten Ausgangssperre achten. Aberforth zeigt Harry, Ron und Hermine den einzigen nicht überwachten Geheimgang zum Schloss Hogwarts, der direkt von seinem Pub zum Schloss führt. Dort treffen sie fast alle Mitglieder von "Dumbledores Armee". Harry und Luna suchen im Rawenclawsturm nach dem letzten übrig gebliebenen Horkrux. Dort werden sie jedoch von zwei Todessern angegriffen und schaffen es erst mit der Hilfe von  Professor McGonagall diese zu überwältigen. Professor Snape flieht aus dem Schloss und die restlichen Lehrer versuchen die Schüler Hogwarts auf die Evakuierung und Verteidigung des Schlosses vor den Todessern und Lord Voldemort vorzubereiten.

Das Buch ist richtig spannend, ich schaffe es kaum noch aufzuhören zu lesen und möchte endlich wissen wie es ausgeht

22.1.08 15:20

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen