Kurze Zeit später werden Harry, Ron und Hermine jedoch von Kopfgeldjägern gefangen, da Harry Voldemorts Name ausgesprochen hatte, dieser jedoch von den Todessern mit einem Fluch belegt worden wurde. Die Kopfgeldjäger verschleppten die Drei zu dem Quartier der Malfoys. Dort werden Harry und Ron in ein Verließ gesperrt indem sie auf die bereits zuvor gefangenen Luna Lovegood, Olliviander, den Zauberstabmacher und Dean Thomas treffen.

In dem Verließ sieht Harry in einem Spiegel ein Auge und bittet um Hilfe. Kurze Zeit später erscheint Dobby der Hauself, der die anderen befreit. Ron und Harry jedoch befreien sich aus dem Verließ und schaffen es Hermine zu befreien. Harry gelingt es sogar Draco Malfoy zu besiegen und kann jetzt dadurch dessen Zauberstab benutzen

Dobby bringt die Drei nach der Befreiungsaktion zum Haus von Ron's Bruder

19.1.08 14:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen