Im nächsten Abschnitt des letzten Bandes suchen die drei den Vater von Luna Lovegood, einer Freundin aus Hoogwarts, auf.

In dessen Haus, ließt dieser dem Trio ein Märchen vor und sie finden heraus das der Elderstab, ein unbezwingbarer Zauberstab, der Stein der Auferstehung, welcher Menschen fast wiedererwecken kann und der Tarnumhang, den Harry schon besitzt, die Heiligtümer des Todes genannt werden.

Nach einer Weile bemerken Harry, Ron und Hermine, dass sie in eine Falle getappt sind, denn Luna wird von den Todessern gefangen gehalten und ihr Vater will die drei den Todessern überliefen, damit er seine Tochter wiederbekommt. Er hatte die ganze Zeit versucht die drei in seinem Haus zu halten.

Die von Herrn Lovegood herbeigerufenen Todesser greifen einen kurzen Augenblick später auch schon das Haus und die drei an, doch wie sonst auch gelingt es den Hoogwartsschülern zu entkommen.

16.1.08 18:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen